Redaktionsbewertung

Einbetten Dropbox Download

Userurteil

Sicherheits-Check

Dropbox 2.10.27

Kategorie:
Lizenz:
Hersteller:
Sprache:
 
System:
Win 2000/XP/Vista/Win 7/Win 8
Dateigröße:
39,5 MB
Aktualisiert:
01.08.2014

Dropbox Testbericht

Jan Schultze von Jan Schultze
Beliebter Cloudspeicherdienst mit allem Komfort.

Funktionen

Jederzeit und von jedem Ort der Welt auf die eigenen Daten zugreifen: Der Online-Speicherdienst Dropbox ist für diese Anforderung die perfekte Lösung und ermöglicht die komfortable Verwaltung von Bildern und Dokumenten über einen zentralen virtuellen Speicherort – zweifellos ein Segen für jene, die früher zunächst ihre Dokumente zwecks späterer Verwendung über einen externen Rechner erst an ihre eigene E-Mail-Adresse schicken mussten, um sie wieder parat zu haben.

Nach dem Download wird die Dropbox als eigener Ordner auf dem Computer angelegt. Anschließend lässt sich die Anwendung gleichermaßen über jeden weiteren Computer, das Mobiltelefon oder das Dropbox-Webinterface auf dropbox.com mit den persönlichen Anmeldedaten aufrufen.
Die Daten zwischen dem Heimcomputer und dem externen Server werden bei jeder Internetverbindung automatisch synchronisiert, sobald Daten hochgeladen bzw. existierende Daten geändert wurden. Jene Änderungen erkennt die Software sofort, sie lädt dann entsprechend nur den editierten Bereich hoch.

Ein blaues Symbol zeigt während des Speicherprozesses den laufenden Synchronisierungsvorgang an, ein grünes Symbol kennzeichnet abschließend die erfolgreiche Speicherung der Daten.
Die Übertragung erfolgt über eine Passwortverschlüsselung, so dass die Daten stets sicher bleiben.
Nach Bedarf können ausgewählte Dateien mit anderen Dropbox-Nutzern geteilt werden, so dass diese je nach Voreinstellung diese ansehen oder sogar bearbeiten können. Aus abgelegten Fotosammlungen lässt sich mit einem einfachen Mausklick eine Bildergalerie erstellen, die auch von Nicht-Dropbox-Nutzern per zugewiesener Webadresse einsehbar ist.
Je nach benötigtem Speicherplatz werden drei Varianten zur Verfügung gestellt: Die kostenlose Version bietet bis zu 18 GB, die Bezahloption „Pro“ für 9,99 US-Dollar drei Abonnement-Arten mit wahlweise bis zu 100, 200 oder 500 GB. Unternehmen können den Speicherplatz bis auf 1 TB hochtunen.

Ab Version 2.0 gab es einige Anpassungen im Hinblick auf die Desktopansicht und ein verändertes Menü: Über dieses kann man mit einem Blick die letzten Datenaustausch-Prozesse einsehen. Weitere Informationen sind den Versionshinweisen auf der Herstellerseite zu entnehmen.
Fazit: Wenn auch die Dropbox in Sachen Sicherheit schon einige Male in den Schlagzeilen landete - Millionen von Nutzer sind begeistert vom Komfort dieser zentralen Speichermöglichkeit.

Pro

Contra

  • Gewisses Sicherheitsrisiko durch Hacker
  •  
  •  

Kommentare

Leider sind Sie momentan nicht eingeloggt, um die Kommentare schreiben zu können!
Haben Sie bereits einen pro.de Account? Dann können Sie sich hier anmelden.

Login

Oder werden Sie kostenlos Mitglied bei pro.de:

Registrierung

Artikel verlinken

  • URL
  • LINKCODE [HTML]
  • LINKCODE [BBCODE]